Wer liebt es denn nicht, die Zeit für Erholung und Freizeit zu haben? Was gibt es Schöneres, als sich einfach zu erholen und die Seele baumeln zu lassen? Doch können wir Menschen das denn eigentlich noch, während sich die digitale Welt stetig um uns herum befindet? Auch Themen wie das mobile und digitale Glücksspiel sind längst in den Alltag eingezogen und per Smartphone machbar. Glücksspiel ist heute tatsächlich über Smartphones und Tablets, aber auch über andere Endgeräte möglich und wird von vielen Menschen gerne zur Erholung genutzt.

Freizeit und Technologie

Viele Menschen differenzieren zwischen der Arbeits- und der Freizeit. Demnach ist jede Zeit nach der Arbeit also Freizeit. Diese Zeit dient dann der eigenen Erholung. Es bestehen natürlich die digitalen Möglichkeiten, die wir auch zur eigenen Unterhaltung nutzen können. Für manche Menschen bedeutet Technologie Stress, für wieder andere jedoch ist es eine Möglichkeit, um sich zu entspannen. Grundsätzlich bedeutet Technologie für jeden Menschen etwas anderes und hat auch eine andere Wirkung auf ihn. Manche Menschen sind nahezu Technologie-Enthusiasten, während wiederum andere Technologien nahezu ablehnen. Zu welchem Typ zählen Sie?

Technologie und Sport

Wandern, Klettern oder Bergwandern sind Sportarten, die aktuell sehr beliebt sind. Dies gilt für junge, aber auch für ältere Menschen. Bei diesen Sportarten geht es einerseits sicherlich darum, sich zu entspannen und vom stressigen Alltag „herunterzukommen“, während sie andererseits auch eine gewisse Abenteuerlust fördern. In den Sportarten werden häufig auch Technologien eingesetzt, um beispielsweise die Höhenmeter und den eigenen Kalorienverbrauch oder auch den Puls zu dokumentieren. Technologische Geräte bieten in diesem Zusammenhang eine nützliche Ergänzung zur Sportart. Zudem haben sie auch einen positiven Effekt auf die eigene Gesundheit, insbesondere bei Menschen, die physiologisch vorbelastet sind. Ein weiterer nicht zu unterschätzender Aspekt ist es aber auch, dass sie die Gesundheit im Rahmen von Fitness- und Gesundheitstrainings begleiten können. Dies erreichen die Technologien dadurch, dass sie es zulassen, den Puls zu überprüfen. Manche Geräte haben auch bestimmte Warnsignale eingebaut, die dem Menschen aufzeigen, wenn er sich zu sehr belastet.  

Technologie – State of the Art

Grundsätzlich bestehen mittlerweile unzählige Möglichkeiten digitaler Technologien am Markt. Zu diesen gehören eben auch solche, die den Sport positiv bereichern können. In diesem Kontext sind Schrittzähler, Armbanduhren, digitale Bandagen oder auch Pulsfrequenzmesser zu nennen. Technologie ist nicht unbedingt etwas Schlechtes, was der Erholung in der Freizeit im Wege steht. Sicherlich es ist ratsam, in der Freizeit „einen Gang zurück zu schalten“, was den TV- oder Social-Media-Konsum betrifft. Studien haben herausgefunden, dass die Medien eine stressauslösende Wirkung auf die Erholung in der Freizeit haben können. Dies kann sein, muss es aber nicht. Jeder Mensch empfindet Erholung auf eine ganz individuelle Art. Technologie kann ihr dienen, sie aber auch blockieren. Entscheiden Sie selbst, was für Sie der geeignete Mittelweg ist.

Similar Posts