Trekking ist vielleicht nicht das Erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an Las Vegas denkt. Nur eine Stunde von der Stadt entfernt können Sie jedoch einige außergewöhnliche und unerwartete Landschaften mit herrlichen Wanderwegen entdecken.

Calico Tank, Red Rock Canyon National Conservation Area

Nur 10 Minuten von den Außenbezirken von Las Vegas entfernt, im Westen der Stadt, bietet das Red Rock Canyon National Conservation Area Zugang zu einer ganzen Reihe von Wanderwegen, die durch eine bunte Welt von dramatischen Schluchten und  sanften roten Felshügeln führen. Calico Tank ist die beliebteste Wanderung in der Red Rock Canyon National Conservation. Es ist eine kurze, aber anstrengende Wanderung durch eine Schlucht zu Calico Tank – einem natürlichen Wassereinzugsgebiet. Dies ist eine Hin- und Rückwanderung über Steintreppen und rote Felsen, die manchmal den Einsatz von Füßen und Händen erfordert, um über Grate zu klettern.

Fire Wave, Valley of Fire State Park

Eines der besten Wanderziele in Nevada ist das Valley of Fire State Park, wobei Fire Wave als die interessanteste Wanderung im Park gilt. Diese 1,2 km lange Wanderung führt Sie in eine außergewöhnliche Landschaft mit bunten Steinhügeln und hügeligen, gerippten, offenen Sandsteinfelsen. Da es für neugierige Wanderer fast unmöglich ist, auf dem Pfad zu bleiben, werden Sie wahrscheinlich eine längere Strecke zurücklegen, um die einladenden Steinhügel zu erkunden.

Valley of Fire State Park befindet sich nördlich von Las Vegas. Mit seinen kurzen, aber lohnenden Pfaden sowie interessanten Felsformationen, versteinerten Baumstämmen, Petroglyphen und anderen einzigartigen Sehenswürdigkeiten, gilt der Valley of Fire State Park als eines von Nevadas großen Schätzen.

White Domes, Valley of Fire State Park

Ein Slot Canyon ist das einzigartigste Merkmal der White Domes-Wanderung. Der Weg beginnt auf Sand, führt aber schnell über eine Reihe von Steintreppen in ein kleines Gebiet, umgeben von sanften Steinhügeln, Felsblöcken und riesigen Felsflossen. Weiter geht es in einen schmalen Canyon, mit verdrehten Wänden und etwas Schatten. Auf der Rückseite des Canyons öffnet sich der Weg in eine Wüstenlandschaft mit Blick auf rote Felskämme und ferne Berge.

Ice Box Canyon, Red Rock Canyon National Conservation Area

Ice Box Canyon bietet eine andere Perspektive als Wanderungen im Red Rock Canyon. Es handelt sich um eine echte Box-Schlucht, die nicht von roten Felsen dominiert wird und an einer riesigen Canyonwand endet. Die schroffen Canyonwände ragen auf beiden Seiten über Sie hoch hinaus. Calico Tank und Ice Box Canyon sind eine gute Wahl, wenn Sie Zeit für zwei Wanderungen in diesem Naturschutzgebiet haben, da jede Wanderung eine völlig andere Landschaft zeigt.

Hoover Dam/Lake Mead

Südöstlich von Las Vegas, knapp 60 km entfernt, liegt der Hoover Dam, von dem Sie einen wunderschönen Blick auf den Lake Mead, den Colorado und die umliegenden Berge erleben können. Für die Besichtigung sollten Sie sich eineinhalb Stunden Zeit nehmen. In Las Vegas bieten viele Unternehmen auch organisierte Bustouren an. Eine Trekkingtour um den Lake Mead bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten (Boot- oder Radfahren, Wandern, Baden) nutzen und die Ruhe und Weite des Gebietes genießen können.

Der Lake Mead Railway Wanderpfad ist eine äußerst beliebte Wanderung, da er historisch interessant, einfach und für jedermann zugänglich ist. Der alte Schienenweg führt durch fünf Tunnel, die für die meisten Menschen die Highlights sind und verläuft entlang des Hügels mit Blick auf den schönen Lake Mead.

Similar Posts